Was sind die Vorteile von unbehandelter Kokosbutter?

Naturbelassene, reine Qualität sollte bei diesem Produkt oberste Priorität haben. Denn nur nativ und kalt gepresst bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe einschließlich kokoseigener, fettspaltender Enzyme bestmöglich erhalten.

Die mittelkettigen gesättigten Fettsäuren (bekannt als „MCT-Fette“), die in der Kokosbutter enthalten sind, sind sogar zu 50% in der Muttermilch zu finden. Diese sogenannte Laurinsäure wirkt antibakteriell und antiviral, das heißt, sie kann Bakterien und Viren bekämpfen. 

Preiswertes, industriell hergestelltes Kokosfett ist oft raffiniert, chemisch gebleicht, desodoriert oder gar gehärtet, um es länger haltbar zu machen. Diese Veränderungen schmälern jedoch die gesundheitlichen Vorteile des Kokosöls. Deshalb ist unbedingt auf eine natürliche Verarbeitung und einen möglichst biologischen Anbau zu achten.

Wofür und wie verwendet man Kokosnussöl/ -butter?

Kokosöl ist nicht nur in der Küche beliebt und der Gesundheit dienlich, sondern auch ein bewährtes Körperpflegeprodukt.

Es wird als Basis für Seifen, Shampoos und Hautpflegeprodukte verwendet. Es dringt besonders rasch in die Haut ein, spendet Feuchtigkeit, kann nachhaltig vor Austrocknung schützen und sogar „reparieren“. In der Haarpflege schenkt es geschmeidigen Glanz. Regelmäßig auf die Kopfhaut und das Haar einmassiert, hilft es gegen Schuppen.

Der hohe Anteil der Laurinsäure schützt die Haut vor freien Radikalen. Die antiseptische, antivirale und konservierende Wirkung des Kokosöls gilt als erwiesen.


Was ist Kokosbutter?

 

Kokosnuss – „Ein Stück vom Paradies“

Strände mit Palmen so weit das Auge reicht, das leise Rauschen der Brandung…Urlaubsträume, Fernweh…

Die Kokospalme ist nicht nur von Indien bis Indonesien, sondern auch an den Küsten Mittel-, Südamerikas und Afrikas zu finden. Sie erreicht eine Wuchshöhe von bis zu 30 Metern. Man nennt sie „Baum des Lebens“ wegen ihrer vielfältigen Nutzbarkeit und ihrer gesundheitlichen Eigenschaften.


Wie entsteht Kokosöl oder Kokosbutter?

Von den Blättern über den Stamm bis hin zu den Früchten sind alle Teile der Kokospalme verwertbar. Sie kann bis zu 100 Jahre alt werden, liefert allerdings erst ab dem zwölften Lebensjahr den vollen Ertrag. Botanisch gesehen ist die Kokosnuss eine Steinfrucht und keine Nuss im „üblichen Sinne“.

Geerntet von Kletterern, die die Nüsse mit langen Messern abschlagen, wird die grüne Schale vor Ort abgetrennt. Die dann aufgeschlagene Nuss beinhaltet das bekannte weiße Fruchtfleisch. Dieses wird durch Trocknen zu „Kopra“, woraus anschließend das Kokosöl gepresst wird.

Durch seine fettähnliche Konsistenz unterhalb von 25 Grad wird es auch Kokosfett oder Kokosbutter genannt.

Bio-Kokosbutter*

Produktbeschreibung:

  • 100% natürlich und kaltgepresst 
  • spendet Haut und Haaren Feuchtigkeit
  • hoher Anteil an Vitaminen, Mineralien und Laurinsäure
  • schmilzt sofort auf der Haut und ist ein angenehm duftendes Massageöl
  • entfernt sanft Augen-Make-Up - sogar wasserfestes
  • auch als Haaröl oder Haarkur zu verwenden
  • auf den Philippinen im kontrolliert biologischem Anbau gefertigt 
  • vegan

Inhalt: 100 g
Artikelnummer: 630

12,95 €

  • verfügbar
  • 1 - 2 Tage Lieferzeit1

Die Bio-Kokosbutter von Jislaine ist zu 100% natürlich und stammt aus erster Kaltpressung. Dadurch bleiben die wertvollen Vitamine, Mineralien sowie der sehr hohe Anteil an Laurinsäure und weiteren gesättigten Fettsäuren bestmöglich erhalten. Kokosbutter, oder auch Kokosöl genannt, spendet trockener Haut und Haaren Feuchtigkeit und beugt so altersbedingten Fältchen vor.

Die dezent nach Kokosnuss duftende Butter schmilzt sofort nach dem Auftragen auf der Haut und eignet sich ideal als Massageöl.


Anwendung
:

Etwas Kokosbutter in den Händen zum Schmelzen bringen und Gesicht und Körper damit einreiben. Kokosbutter vor dem Haare waschen in die Kopfhaut und das trockene Haar massieren und längere Zeit einwirken lassen. Nach dem Auswaschen etwas Kokosbutter in die trockenen Haarspitzen geben.

Bei Temperaturen ab ca. 24°C schmilzt Kokosbutter. Achten Sie daher beim Öffnen des Tiegels darauf, dass die Kokosbutter bereits flüssig sein könnte. Für eine lange Haltbarkeit sollte die Kokosbutter kühl und lichtgeschützt lagern.


Zusammensetzung
:

Ingredients (Bestandteile): Cocos Nucifera Oil* (Kokosöl). * 

100% der gesamten Inhaltsstoffe sind aus kontrolliert biologischem Anbau. 
COSMOS ORGANIC nach dem COSMOS Standard durch Ecocert Greenlife zertifiziert.

100% naturbelassen, kaltgepresst, nicht raffiniert. Frei von Palmöl, tierischen Inhaltsstoffen, Farbstoffen, Duftstoffen und Konservierungsstoffen.